Dienstag, 22. März 2011

Mal nix Gestempeltes

Hallo!

Ich bin grade so happy, dass muss ich mit euch teilen!
Mein kleiner Großer wird ja morgen 4 Jahre alt und soeben bin ich mit seinem Geburtstagskuchen fertig geworden. Da er derzeit gaaaaaanz stark auf Roboter steht (er baut sich welche aus den Wäscheklammern, die er mir von der Leine klaut..), musste natürlich ein Roboterkuchen her.

Er ist beileibe nicht perfekt, aber dafür, dass es das erste Mal war, dass ich mit Fondant gearbeitet (oder besser dilettiert) habe, ist er ganz passabel geworden. Zumindest hoffe ich mal, dass sich der Roboterfan morgen Mittag nach dem Kindergarten darüber freut.

Ich wünsch euch einen schönen Abend, jetzt gönn ich mir ein Glas Sekt! :D


Kommentare:

Andrea und Annemarie hat gesagt…

Oh, da mit dem Sekt les ich ja erst jetzt! Prost! Da hätt ich gern mitangestossen! Immerhin hast ja auch Du was zu feiern. Und der Kuchen ist wirklich top geworden, da wird sich das Geburtstagskind sicher sehr freuen! Und hoffentlich trotzdem davon essen wollen. Ich als Kind hätt mir so einen Traum sicherlich die nächsten hundert Jahre anschauen wollen und jedem verboten, auch nur einen Krümel davon zu kosten...

Christine hat gesagt…

Dein Roboterkuchen erinnert mich stark an Bender :-) Der ist dirgut gelungen u ich bin mir sicher dein Sohn freut sich ganz arg! Dann feiert mal schön :-)

scrapnbake hat gesagt…

da wird ers sich doch ganz sicher sehr drüber gefreut haben, hoffe Ihr hattet gestern einen schönen Tag

Liebe Grüße
Kati