Dienstag, 28. Juni 2011

So blau wie der Ozean

Soso, ich sehe schon, Annemarie und ich stehen mit unserer Begeisterung für das DSP ziemlich alleine da.. :D Na, da müsst ihr jetzt durch, der Wagen rollt, nun gibt es kein Abspringen mehr.

Weshalb ich mich in den letzten Monaten einzige und allein auf Baiblau gestürzt habe, wenn es um Blautöne ging, ist mir ja, seit Tina zu Besuch war und mir ein Blatt Ozeanblau mitgebracht und dagelassen hat, ein absolutes Rätsel! Was für eine tolle Farbe!
Da kommt gleich wieder meine Lieblingskombination Blau-Braun zum Tragen, wie mein Mann gestern süffisant feststellte.

Wie dem auch sei, hier also die nächste Paisley Petals DSP geschmückte Karte.
Ich wünsch Euch was, wir fahren jetzt zu meiner Freundin, den Pool bevölkern!








Kommentare:

www.freizeit-pur.blogspot.com hat gesagt…

Ich hab deinen Beitrag von Gestern noch gar nicht gelesen tststs...
Naja umhauen tut mich das Papier noch nicht, aber ich habs ja auch noch nicht im Ganzen gesehen :-)
Ich finde beide Karten sehr schön und freue mich auf die nächsten 3 Werke :-) Deine Schleifen oder Bänderanordnungen sind immer so perfekt, da muss ich wohl noch gaaaaanz viel üben (aber ich trau mich nie)
Sonnige Grüße, Jenny

marionstempelt hat gesagt…

Ich finde das DSP auch schön! Denke auch, dass es nach Deutschland kommt. Jetzt muss nur noch schnell das ganze alte DSP verarbeitet werden, damit man guten Gewissens im Oktober bestellen kann. :-)

Andrea und Annemarie hat gesagt…

Sieht so aus, dass wir den Bestand an Petal Paisley unter uns aufteilen :-) Egal, ich würd damit notfalls auch mein Bad tapezieren :-P Schön geworden, finde ich!

Karin hat gesagt…

Durch Deine Verlinkung zu meinem Blog bin ich hier. Und ich bin sprachlos von all den schönen Karten die Du anfertigst. WIrklich TRAUMHAFT! Alle sehr stilsicher und einfach TOP.
GGLG
Karin