Donnerstag, 28. Juli 2011

Geldgeschenkminiatur

Zum 60. Geburtstag hat sich meine Mutter eine Nespressomaschine gewünscht, wollte sie sich aber selbst holen. So haben meine Schwester und ich also fleißig 5,-€ Scheine gesammelt und morgen, wenn sie mich besuchen kommt, bekommt sie diese überreicht.

Auch klar, dass ich das nicht einfach in einem Umschlag verpackt überreichen kann..
In das (auf den Bildern noch leere) Einmachglas kommen die gefalteten Scheinchen, die Miniatur im Hintergrund ist die dazu gemachte "Karte". Im RIBBA-Rahmen ohne Glas, so hatten die Perlen und der Knopf mehr Spielraum.












Kommentare:

www.freizeit-pur.blogspot.com hat gesagt…

Super schön!
Sind die blauen Punkte auf weiß gestempelt oder ist das ein Papier ?
Und ich merke immer wieder - ich brauche Knöpfe !

Andrea und Annemarie hat gesagt…

Dass ich das sehr gelungen finde, weisst Du ja schon :-) Ich hoffe, Deine Mama weiss es zu schätzen. Offenbar teilen wir dasselbe Schicksal: nicht-bloglesende Mütter...

Simone hat gesagt…

Jenny, das ist der Hintergrundstempel Dot, Dot, Dot (oder so..) von SU. Knöpfe kann man nie genug haben!!

Annemarie, ich bin froh, wenn sie ihre Emails einmal die Woche abruft. ;)