Mittwoch, 11. April 2012

Monster alias Alien

Vor 3 Wochen wurde mein Großer stattliche 5 Jahre alt und wünschte sich eine Themenparty zum Geburtstag. Nun wären ja Piraten viel zu einfach gewesen (in der Umsetzung), weshalb er sich für eine Alienparty entschied. Gut, dass ich kurz vorher das Set "Make a monster" nach reiflicher Überlegung erstanden hatte.. Was für ein tolles Set! Jeden einzelnen Cent wert und man hat so viel Spaß beim Kombinieren! Hier ein paar Impressionen der Feierlichkeiten:

Deko aus M&Ms, mit Sohnemann nach Farben sortiert:


Götterspeise, handbemalt (von den Stempeln inspiriert):


Die Gastgeschenke in der Schatztruhe.
Die Schatzsuche war ausdrücklicher Wunsch:


Alienkekse:


Einäugige Zitronenmuffins:


Und zu guter Letzt die Torte:

Kommentare:

Andrea und Annemarie hat gesagt…

Ich fall um! So zusammen sieht das alles hammermässig aus! War der Herr Sohn (fünf, unglaublich!) auch kostümiert? LG, Annemarie

Simone hat gesagt…

Nein, ein Kostüm wollte er nicht. Fasching war ja erst vor Kurzem :)

Heike hat gesagt…

Klasse - überall Einäugige!!!
War bestimmt lustig...
LG, Heike