Mittwoch, 2. Februar 2011

Sommerwiesenvariationen und Tiramisu

Guten Morgen!

Heute gibt's nichts Neues, dafür aber zwei Variationen der Sommerwiesen-Karte aus dem Kartenpaket. Diese kam bei der Kundin so gut an, dass sie gleich zwei weitere bestellte, und damit keine Langeweile aufkommt, habe ich die Anordnung und Farben der Wimpel variiert sowie die Farben der Kartenbasis (hier Baiblau und Farngrün).

Macht auch schon einen Unterschied, welche Farbe zugrunde liegt, oder?
Spaß macht sie auf jeden Fall auch in der Herstellung, wenngleich das Ausmalen doch arg viel Zeit in Anspruch nimmt.. ;)











Hier habe ich ein bisschen mit den StampinSpots gespielt, um den Wimpeln eine reale Textilstruktur zu geben.







Für das Tiramisu braucht ihr:

500g Mascarpone
4 Eier
100g Zucker
1 Likörglas Amaretto
3/8 Liter Espresso
Löffelbiscuit
Kakao
evtl. etwas Milch

*Die Eier trennen und das Eiweiß zu festem Schnee schlagen und dann beiseite stellen.

*Nun die Eigelbe mit dem Zucker schaumig rühren und dann eßlöffelweise die Mascarpone dazugeben.

*Den Amaretto dazukippen und feste durchrühren.

*Jetzt den Eischnee unterheben und dabei nicht zu stark rühren, sonst fällt alles zusammen.. ;)

*Eine große Auflaufform mit den Löffelbiscuit mit der gezuckerten Seite nach unten auslegen.

*Den Espresso (ich strecke ihn meist mit Milch, dadurch ist der Kaffeegeschmack nicht zuuu dominant und man hat auch schön viel Flüssigkeit, um die Biscuits durchzunässen) löffelweise über den Biscuit geben.

*Eine Schicht Creme auf den beträufelten Löffelbiscuits verteilen, eine neue Schicht Kekse auslegen und wieder mit Kaffee beträufeln.

*Die Prozedur so oft wiederholen, bis entweder die Creme alle ist oder die Auflaufform voll (oder beides *g*).

*In den Kühlschrank stellen und mehrere Stunden durchziehen lassen. Ich bereite das Tiramisu meist am Vortag zu, so ziehen die Aromen richtig gut durch das Dessert.

*Vor dem Servieren mit Kakao bestäuben.

*Nicht alles alleine aufessen!

Kommentare:

marionstempelt hat gesagt…

Mmmmh, jetzt habe ich ganz dolle Lust auf Tiramisu. Ich mache es eigentlich auch fast genauso wie Du, nur habe ich bisher den Amaretto in den Kaffee gemischt. Das nächste Mal probiere ich mal Deine Variante.

klitzeklein hat gesagt…

Genialo!! Vielen Dank.
Habe schon sehnlichst darauf gewartet. :)

Liebste Grüße,
Dani

Ps: Die Karte finde ich immer noch toll!

scrapnbake hat gesagt…

ich liebe die Wimpelketten, dass muss ich unbedingt mal Ausprobieren, und die Farben machen Lust auf SOMMER!!!!
LG
Kati